Ohne Rauch geht nix

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Diverse

Ich werde gelegentlich gefragt, was ich hier in Asien vermissen würde. Vor 10 Jahren konnte ich da eine Menge aufzählen: Brötchen, Nutella oder Kaffee z.B. Kaffee gibt es mittlerweile in grosser Auswahl, Nutella mag ich nicht mehr und Broetchen mach ich selbst. Die Liste der vermissten Sachen dünnte über die Jahre aus. Heute steht da nur noch (Sauerteig)Brot - und vor ein paar Wochen stand da noch Räucherfisch. ... 

Ich bin mit Räucherfisch groß geworden. Fisch war in der DDR absurd billig und da man eh wenig zu tun hatte, wurde überall hobbygeräuchert - besonders in den Kleingartenkolonien, aber selbst in den Rostocker Großbetrieben gab es manchmal Raucheröfen fuer die Belegschaft. Wenn man noch weiter die Zeit zurueckdreht, dann fand man in fast jeder Kate in Mecklenburg eine kleine Räucherkammer. ( Disclaimer: Den folgenden Artikel verstehen nur Leute in Gänze, die an den deutschen Küsten groß geworden sind.) ...

Grossartig: Sibylle

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Diverse

Sibylle

Ich war heute in einer grandiosen Ausstellung. Die war so grossartig, dass ich von meiner Regel, nicht von unterwegs zu bloggen, erstmals abgewichen bin. Die Ausstellung hiess „Sibylle“, also so, wie DAS Modemagazin der DDR, das es immerhin noch bis ins Jahr 1995 geschafft hat. Zwar kannte ich die Sibylle dem Namen nach, da sie vermutlich in jedem DDR-Haushalt zugegen war, aber gelesen habe ich sie seinerzeit nie. Genau sowenig kannte bzw. kenne ich Modezeitschriften jener Zeit aus dem Westen. Ich weiss gar nicht, ob damals an westdeutschen Kiosken Harpers Bazar, Elle oder Vogue auslagen oder ob es ein tutiges Burda-Pendant zur Sibylle gab. ...

Esper Photo Analysis Machine vs Adobe Marketing

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Diverse

Anlässlich der Ankündigung Adobes, sich demnächst um eine Sprachsteuerung für die Bildbearbeitung zu kümmern, habe ich mir mal wieder DEN kurzen Blade-Runner-Ausschnitt angeschaut. Der Ausschnitt also, in welchem Rick Deckard Zhora erkennt, was letztlich zu ihrem Tod (Retirement) führt, aber auch der erste Bruch in Deckards Welt bedeutet - in dessen Konsequenz er letztlich Rachel rettet ... wissen schon ...

Warum streicht man Bäume weiss?

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Diverse

Diese Frage habe ich mir schon als Junge gestellt. In der DDR (DDR: wers nicht mehr kennt, bitte googeln) gab es diese Sitte, Bäume partiell zu kalken. Damals waren zwei Sagen zu den Gründen im Umlauf:
1) Das diene dem Schutz vor Insekten. Doch warum pinselt man dann nicht um den Stamm rundherum - sollen die Insekten zusätzlich verwirrt werden?
2) Zur Verkehrssicherheit in den Alleen (Allee: Wers nicht mehr kennt, bitte googeln). Zieht aber auch nicht. Ich habe seinerzeit ganze Schonungen voller gekalkter Bäume gesehen. Oder gekalkte Bäume um einen Dorfteich herum - wovon allerhöchsten die allerletzten Gäste des Dorfkruges (Dorfkrug: Wers nicht mehr kennt, bitte googeln) was von hätten ...

Hier in China ist mir dieses Mysterium wieder begegnet. Natürlich weiss auch hier niemand, warum man das so macht. Schon gar nicht die, die die Bäume anpinseln ... Ich habe natürlich diverse eigene abseitige Verschwoerungs-Theorien, aber bevor ich die ausbaue, kennt jemand eine (halbwegs plausible) Erklärung?

Abonnement

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Diverse

Es gibt verschiedene Wege, diesen Podcast zu abonnieren ... 

podcast mini2 Das Original: Das ist die native Methode. Dieser Link fuehrt direkt zum RSS-File. Du kannst die Link-Adresse kopieren und in JEDEN Podcatcher einfuegen. Die Folgen sind dann zeitnah auf dem aktuellen Stand, ueberall zu empfangen und garantiert unbeschnitten und unveraendert. 
168px Download on iTunes.svg  Das Podcastverzeichnis schlechthin. Besonders dann, wenn man mit iGeraeten unterwegs ist. 
  fb download Feedburner Ebenso wie iTunes ein gewaltiges Podcastverzeichnis und eigentlich ein Standard. Allerdings ist das ein Google-Service und somit in China NICHT empfangbar.

Google Play Music Googles ITunes ... oder so. Funktioniert auch NICHT in China

Wer gerne noch andere Verzeichnisse oder Abo-Moeglichkeiten haette, der sende mir doch einfach eine Nachricht und ich schau, ob ich das hier unterbringen kann. 

Just Another Japan Movie

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Diverse

Ein kleines Video ueber Japan. Gibt es nicht viel zu sagen - einfach anschauen. Das gezeigte Anime auf dem Wasser-Vorhang wurde in Kyoto aufgenommen. Leider weiss ich nicht den Namen des Kuenstlers. Hinweise sind willkommen.

This is a short video about Japan. There is not that much to say - just watch and have fun. I just filmed this water-curtain-anime in Kyoto. Unfortunately I don't know the artist name of this great piece of art. If you know something more about that, please give me an advice ...

Youtube 2. Versuch

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Diverse

playlistxIch hab vor einiger Zeit damit begonnen, die Podcast-Folgen auf Youtube hochzuladen. Allerdings ist es ein grosser zeitlicher Aufwand, dieses MP3-File in ein Video-Format zu wandeln. Ich hab das seinerzeit mit einem Videoschnittprogramm gemacht ... was eher suboptimal war. Auch der Upload erfolgte nicht direkt mit Lichtgeschwindigkeit. Lange Rede - kurzer Sinn, das hat mir alles zu lange gedauert und war zu kompliziert. Ausserdem waren/sind - gemessen am Aufwand - die Zugriffsraten via Youtube ziemlich lausig. Also hab ich es gelassen ...

Und wieder weg

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Diverse

Screen Shot 2015 07 17 at 9.15.21 AMDas Leica Photography Archiv ist wieder weg. Ich habe keine Ahnung aus welchen Gruenden es geloescht wurde, bin mir aber sicher, dass diese Information die naechsten Wochen durchsickern wird. Bis dahin bleibt einem nur die Spekulation. Nach meinem Dafuerhalten haetten zwei Parteien (mehr oder minder) nachvollziehbare Gruende gegen das Archiv vorzugehen. Da waere z.B. die noch lebenden Autoren und Fotografen, die auf Tantiemen pochen koennten bzw. deren Erben, die auf ein leistungslosen Einkommensparadies hoffen und natuerlich Leica selbst, die erst mal drueber nachdenken muessen, ob das ueberhaupt gehen kann - man weiss ja nie ....

Vielleicht ist da auch jemand ganz anderes - keine Ahnung. Aber es zeigt wieder einmal, wer am Ende (immer) auf der Strecke bleibt - der Leser, der Fotograf ... der Enthusiast... Auch die vermeintlichen Rechthaber gehen leer aus, was kein Trost ist, sondern nur die Daemlichkeit kolportiert. Das endgueltige Ergebnis ist Stagnation und Friedhofsruhe.