Fotoespresso 3/2015 ist draussen !

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Fotografie

FE DE 2015 03 rev 1

In diesem Fotoespresso findet ihr ab S.45 einen Artikel von mir. In ihm beschreibe ich einen einfachen Workflow mit Capture One Pro - ohne Bells&Whistles. In den naechsten Tagen kommt dazu auch noch ein YT-Video heraus ... so zumindest der Plan. Das werd ich dann hier vermelden. Natuerlich sind im Fotoespresso auch noch viele andere, wirklich tolle Artikel und das obwohl der Fotoespresso kostenlos ist.

Dazu noch was in eigener Sache: Fotoespresso ist eine hochwertige kostenlose Foto-Zeitschrift. Das gibt es in dieser Kombination eher selten. Wir Autoren unterstuetzen das Projekt auf unsere Weise und ihr koennt das auch. Es muss nicht immer Geld sein, Kommentare sind auch eine Waehrung ... wobei, gegen Spenden (*) hat auch keiner was ... 

(*) nicht an mich, an Fotoespresso natuerlich ;-)

Notizbuch ist das Wichtigste

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Fotografie

JPEG SMALL MG 8811Es geht um Fotoutensilien. Im vorangegangenen Artikel hab ich mich mit der Tasche als Behaelter fuer Equipment und Utensilien beschaeftigt. Auf dem Foto unten kann man erkennen, was in so einer Tasche ist. Man kann unheimlich viel Tuedeluet in so ein Ding stopfen, aber wenn das Volumen limitiert ist, dann muss man eine Auswahl treffen. Was muss man auf eine Fotopirsch wirklich mitnehmen ?

Mit Pirsch meine ich so einen typischen Tagesausflug, wie ihn unzaehlige Touristen und so auch ich, immer wieder gerne machen. Also z.B. ein Tagesausflug von Berlin nach Potsdam inkl. Sanssouci, von Florenz nach Pisa inkl. Siena, von London nach Cambridge, von Shanghai nach Hangzhou … usw. Morgens hin - abends zurueck und den groessten Teil des Tages ist man auf den Beinen. ...

Division by Zero - Fototaschen

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Fotografie

JPEG SMALL MG 8819Vor 3 Jahren hab ich hier mal einen Beitrag verzapft, in dem es um meinen Fotorucksack fuer Bhutan ging. Auch heute wuerde ich alle moeglichen Sachen auf so eine Tour mitnehmen. Allein nur, um keine Gelegenheit zu verpassen. Ich steh nach wie vor dazu. Aber in den 3 Jahren haben sich auch ein paar Sachen geaendert. Ein kurzer Disclaimer vorab: wie schon oefter hier geschrieben, Fotografieren ist mein Beruf. Darum soll es in diesem Beitrag nicht gehen, sondern um das Fotografieren als mein Hobby.

Damals bin ich mit einer grossen DSLR rumgeschlichen und gar nicht selten hab ich auch noch Wechselobjektive dabei gehabt. Ueblicherweise etwas Weitwinkliges wie das EF 16-35/2.8 L und das EF 24-70/2.8 L. Das wuerde ich heute nicht mehr machen. Zu viele Freiheitsgrade fuehren unweigerlich zum Verzetteln. Ich nenn das die Objektivwechselstarre.

Capture One Pro 8 - QuickTips - Farbgrenzen

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Fotografie

Manchmal fragt man sich bei der Farbmanipulation in der EBV, welche Farben man denn nun gerade verändert. Capture One Pro macht es einem da besonders einfach, den Grenzverlauf zwischen den Farben, die man verändern möchte und denen, die besser so bleiben sollen, zu erkennen.


Mehr Infos unter http://sventetzlaff.com
Deutsche Capture One Pro Community https://plus.google.com/u/0/communities/115279018948731455378
Alle Quicktips: https://www.youtube.com/watch?v=Jnl_2DEXkgI&list=PLBOnqvc0Bv4EJjqtCXfHxyKxBtzwO6hTG

Ein Nachtrag zu meinem Lightroom-Rant

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Fotografie

sventetzlaff 0531Nicht das jemand denkt, ich wuerde mich gerade auf Lightroom einschiessen. Natuerlich nicht. Aber einfach macht es einem Adobe nicht, nicht staendig ueber sie zu laestern. Anlass fuer diesen Artikel war ein Blogpost von Stefan Groenveld zum Thema CaptureOnePro vs. LR CC. Und dabei ist mir aufgefallen, dass COP-User nach meinem Geschmack immer etwas zu bescheiden auftreten. Ich find ja, ein bisschen Polemik schadet da rein gar nicht. Entsprechend habe ich dann meinen Kommentar zu seinem - wirklich lesenswerten Artikel - gepostet, um mal ein bisschen Oel ins Feuer zu giessen. Ausserdem verspreche ich, dass dies der letzte Artikel fuer dieses Jahr zum Thema Lightroom sein wird. Hier nun der Kommentar in voller Laenge: ...