COP Quicktips No. 1

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Fotografie

cop1 AMWie versprochen, nun endlich die erste Folge meiner Quick-Tips zu Capture One Pro 8. Ich werde woechentlich oder evtl. auch oefter ... kurze, knackige 5min-Tips posten.  Bitte in diesen Post oder in den G+ Thread eigene Tips, Fragen bzw. Tip-Requests reinwerfen, die in den Quick-Tips mal behandelt werden sollen.

Lightroom 5.5 ist draussen - Uuhh ...

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Fotografie

Ich gehoere ja zu den Capture One Pro Usern, die sich in der Vergangenheit immer mal Lightroom parallel installiert haben. Ich wollte immer mal nachschauen, was die so machen. Ganz frueher, so bis Ver. 4, hab ich Lightroom sogar parallel zu Capture One Pro (fuer die Verschlagwortung) benutzt.

Aber was Adobe da jetzt abgeliefert hat, das rechtfertigt meiner Meinung nicht nur keinen echten Versionssprung, sondern ist insgesamt peinlich. 5.5 ist mehr als angemessen. Ich werde mich nun endgueltig von Lightroom verabschieden. Lightroom ist fuer mich keine Alternative mehr, die es weiter lohnt beobachtet zu werden. Adobes Route ist klar und das ist nunmal nicht meine ...

Deutsche Capture One Pro Community

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Fotografie

dcopcIch habe eben eine deutsche Capture One Pro Community auf Google+ gegruendet.  Um was es geht: COP ist zweifellos die beste RAW-Software des Universums (und drueber hinaus), doch gerade viele Aufsteiger  Umsteiger und Anfaenger haetten die Hilfe gerne auf Deutsch. Dito, wenn jemand einen Tip zu COP geben moechte, aber evtl. keine Lust hat, dies auf Englisch, Russisch oder Groenlaendisch zu tun.

Ich arbeite seit ueber 10 Jahren mit COP. Ausserdem trainiere ich Studenten in COP an der hiesigen UNI. Was aber nicht heisst, dass es nicht auch fuer mich noch was zu lernen gaebe.

Leica M(240) im beruflichen Einsatz II

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Fotografie

titel1 2015Vor einiger Zeit hatte ich einen Gastkommentar fuer die Lichtknoten-Webseite geschrieben, in dem ich mich darueber verbreiter, dass die Leica M(240) auch oder besonders fuer den beruflichen Einsatz geeignet waere. Das klingt so ein bisschen wie eine Entschuldigung. "Ja, ich hab die mir gekauft ... ich brauch das beruflich." ... So kommuniziert man fuer gewoehnlich seinem Partner gegenueber, wenn man haenderingend nach einem Grund fuer den Kauf eines neuen Spielzeugs sucht.

Kameras und ihre Fotografen

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Fotografie

Vor einiger Zeit hatte ich mal fuer ein Event in Asien etwas ueber die Chamonix-Kameramanufaktur recherchiert. Nun sind Interview und Artikel ueber Chamonix in einer deutschen Bearbeitung in der Fotoespresso 1/2015 erschienen. Wer den Fotoespresso nicht kennt und sich fuer Fotografie interessiert, dem sei das Magazin ohnehin ans Herz gelegt ! Fotoespresso ist KOSTENLOS - was aber nicht heisst, das es ohne Kosten produziert wird. Die Autoren tragen ihren Beitrag dazu bei und vielleicht ist ja auch der eine oder andere Leser bereit seinen eigenen Beitrag zu leisten. Ein Beitrag kann uebrigens auch ein Kommentar oder eine Weiterverlinkung sein.

BTW, ich hatte ueber dieses Interview bereits vor einiger Zeit in verschiedenen Podcasts hier (deutsch) und hier (english) etwas erzaehlt.