020 Foto-Outsourcing, Intermedial & Chinaboerse

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Podcast

020 logo preSchoene Gruesse aus Japan. Daher diesmal nur eine kurze Folge. Ich referiere ein wenig ueber das Foto-Outsourcing bzw. ueber meine Verwunderung, dass es Leute gibt, die sich darueber wirklich echauffieren koennen.

Das zweite Thema ist eine etwas naehere Betrachtung meiner zwei letzten Blogthemen Foto-Taschen und besonders dem Notizbuch mang den anderen Utensilien. Notizen und Aufzeichnungen verschmelzen im fotojournalistischen Prozess zu einer neuen Synthese. Mit dieser geschwollenen Aussage lass ich euch jetzt mal stehen - mehr in der Folge bzw. in den o.g. Blogposts.

Und last but not least, erzaehl ich noch ein bisschen ueber die chinesische Boerse, wobei ich den originalen (nicht originellen) Bullshit, der in vielen deutschen Medien widergekaeut wird, nicht weiter beachte und mal sage, wie es wirklich ist - oder so ...



  • Hi Chris, Ich hab auch diese Frage mal in der Folge beantwortet, weil ich denke, dass das von allgemeinem Interesse ist -> http://sventetzlaff.com/index.php/home/podcast/146-023-photo-shanghai

  • Hallo Sven,

    danke für die nette Antwort in deinem Podcast.
    Natürlich hast du völlig recht, gerne würde ich die Bilder selbst bearbeiten bzw. beurteilen. Nur fehlen mir dazu die Fähigkeiten und auch die Zeit alle Bilder zu sichten.
    Auch ist es immer sehr schwer, sich von vielleicht nicht so guten Bildern, zu trennen (könnte man ja doch noch mal brauchen). Und bei der Art von Fotos die ich unterwegs schieße, entsteht leider eine Menge Material.

    Vielleicht hast du ja einen Workflow, wie man sich "schnell" durch die Bilder von einem Tagesausflug arbeitet
    und schon mal grob sortiert.

    Viele Grüße

  • Hallo Chris, sorry fuer die verspaetete Antwort, aber ich war mal kurz im Urlaub. Da deine Fragen evtl. fuer mehr Hoerer interessant sein duerften, habe ich deinen Kommentar in der Folge 22 Analogfotografie, Matcha und Kunst beantwortet. Die Folge erscheint so spaetestens 7. September. Also bis dann ... und nochmal vielen Dank fuer den Kommentar !

  • hallo,

    Da ich heute hier das erste Mal schreibe.

    Großes Lob, der Podcast gefällt mir wirklich sehr gut. Er deckt zwei große Interessen von mir ab:
    1. Asien
    2. Fotografie
    Nur mit den eBooks und Moon Reader+ (auf Android) habe ich noch Probleme.

    Nun meine Frage:
    Kann man sich auch als privat Mann seine Fotoagentur kleines Geld überarbeiten lassen?

    Freue mich schon auf die nächste Folge hoffentlich inklusive Reisebericht aus Japan.

    Gruß

    PS: Das dritte wäre radfahren, vielleicht kommt dazu ja auch mal etwas. Am liebsten aus einer Carbon Rahmen Fabrik.

Leave your comments

Post comment as a guest

0
terms and condition.