019 Fotojournalismus, Yiwu & Foodcourt

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Podcast

019 logo yiwuAnlaesslich der aktuellen LFI (5/2015) referiere ich aus aktuellem Anlass bzw. eines konkreten Artikels ein wenig ueber die Berufsbezeichnung Fotojournalismus. Ich erklaere, warum Yiwu sowohl das Paradies, als auch die Hoelle fuer Produktfotografen ist. Dann stelle ich ein paar Abschlussarbeiten chinesischer Studenten der HsH vor, Plugge einen Podcast und ein Blog, und im zweiten Teil besuche ich einen Foodcourt mit dem OKM Mikrofon.

Die Bilder in diesem eBook-Companion sind in der Stadt Yiwu aufgenommen. Und am Ende des eBooks befinden sich noch ein paar Handy-Bilder von den besprochenen Bachelor-Arbeiten der HsH.

Und wieder weg

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Diverse

Screen Shot 2015 07 17 at 9.15.21 AMDas Leica Photography Archiv ist wieder weg. Ich habe keine Ahnung aus welchen Gruenden es geloescht wurde, bin mir aber sicher, dass diese Information die naechsten Wochen durchsickern wird. Bis dahin bleibt einem nur die Spekulation. Nach meinem Dafuerhalten haetten zwei Parteien (mehr oder minder) nachvollziehbare Gruende gegen das Archiv vorzugehen. Da waere z.B. die noch lebenden Autoren und Fotografen, die auf Tantiemen pochen koennten bzw. deren Erben, die auf ein leistungslosen Einkommensparadies hoffen und natuerlich Leica selbst, die erst mal drueber nachdenken muessen, ob das ueberhaupt gehen kann - man weiss ja nie ....

Vielleicht ist da auch jemand ganz anderes - keine Ahnung. Aber es zeigt wieder einmal, wer am Ende (immer) auf der Strecke bleibt - der Leser, der Fotograf ... der Enthusiast... Auch die vermeintlichen Rechthaber gehen leer aus, was kein Trost ist, sondern nur die Daemlichkeit kolportiert. Das endgueltige Ergebnis ist Stagnation und Friedhofsruhe.

18.5 Chan Hom Aftermath

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Podcast

018 logo chan homHier nun ein kurzer Bericht ueber den Taifun Chan-Hom, welcher gerade an uns vorbeigeschrammt ist. Es ist nichts passiert. Und wenn man mal die Groesse des Sturms bedenkt, dann ist das schon fast ein Wunder. Von der Katastrophenpraevention in China und Japan koennten sich so manche Laender eine Scheibe  abschneiden. Natuerlich war das Ereignis auch ein willkommener Medienhappen fuers Sommerloch in Europa. Und wie ueblich prahlten die Berichte der angesagten Verlage vor allem mit Uebertreibungen, Selbstreferenzierungen und gefaehrlichem Halbwissen.

 

018 Fieber, Instagram und Taifun

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Podcast

018 logo taifunIn der 18. Folge geht es um Erfahrungen, die man machen kann, wenn man zu hohe Temperaturen hat und was das mit Instagram zu tun hat. Dann gehts um Kinogeschmack, bzw. die Ansprueche, die man (ich) ans Kino hat. Weiterhin stelle ich zwei interessante Podcasts vor. Und last but not least muss ich mich ein bisschen auf Chan-Hom vorbereiten.

 

 

 

Das Leica Photography - Archiv

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Fotofalter

Pages from Leica Photography v14n01 Spring 1961

Gelegentlich schreibe ich in dieses Blog kleine Rezensionen zu Artikeln aus dem Fotofalter. Fotofalter war eine Foto-Zeitschrift in der DDR, die ueber die Zeit immer mal den Namen (1962) und auch den Verlag wechselte, aber im Prinzip bis 1991 als Photokino-Magazin existierte. Diese Rezensionen findet man unter der Kategorie Fotofalter.

Aus guten Gruenden hab ich mich immer ein wenig davor gescheut, die Magazine komplett zu scannen und hier verfuegbar zu machen. Allerdings waere dieses Vorgehen durch Fair Use in vielen Laendern - und so auch hier in Hong Kong - durchaus gedeckt. Aber ich bin vielleicht auch nur ein zu grosser Schisser, denn jemand anderes hat ein aehnliches Projekt in ein neues Universum gehoben (Stufe reicht nicht ...).

Capture One Pro 8 - QuickTips - Farbgrenzen

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Fotografie

Manchmal fragt man sich bei der Farbmanipulation in der EBV, welche Farben man denn nun gerade verändert. Capture One Pro macht es einem da besonders einfach, den Grenzverlauf zwischen den Farben, die man verändern möchte und denen, die besser so bleiben sollen, zu erkennen.


Mehr Infos unter http://sventetzlaff.com
Deutsche Capture One Pro Community https://plus.google.com/u/0/communities/115279018948731455378
Alle Quicktips: https://www.youtube.com/watch?v=Jnl_2DEXkgI&list=PLBOnqvc0Bv4EJjqtCXfHxyKxBtzwO6hTG

Wir verwerten uns zu Tode ...

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Diverse

de gemaZugegeben, ein Artikel ueber GEMA-gesperrte Videos auf Youtube ist ungefaehr so originell wie: Gnihihi ... die trinken Tomatensaft ... im Flugzeug. Dennoch halte ich die Wunde gelegentlich und gerne offen. Mir faellt da auch mehr zu ein, als zu Tomatensaft ... Anlaesse gibt es auch mehr. Ausserdem passt es ganz gut zu der aktuellen UrheberrechtsVerwerterrechtsnovelle mit der man die Panoramafreiheit verbieten moechte. Wobei, diese Aussage ist nicht so ganz korrekt. Niemand will etwas verbieten ! Das ist eher so ein Kollateraldingens ...

017 Drachenbootfest auf Paracetamol

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Podcast

017 logo Drachenbootfest auf ParacetamolIn dieser Folge berichte ich live vom Drachenbootfest. In Europa kennt man von diesem Fest vor allem das Drachenbootrennen. Dieses wiederum hat hier ausnahmsweise mal so gar keinen kompetitiven Charakter, sondern ist eher eine Spassveranstaltung ... zumindest in Hangzhou. Um das Fest herum gibt es neben dem Rennen noch ein paar weitere Rituale, wie z.B. das ZongZi-Essen oder das befuellen von kleinen bunten Paecken mit getrockeneten Kraeutern. Das Drachenbootrennen ist eher vergleichbar mit einer Parade von verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen, wie z.B. Sportclubs, Rentnervereinigungen, Firmen, Tanz- und Seminargruppen usw. Obwohl der Anlass fuer das Fest eher morbide ist, steht heute jedoch der Spass im Vordergrund.

Die Aufnahme ist wie gewohnt eine OKM-Aufnahme und entspr. am besten mit Kophoerern zu geniessen. Und natuerlich enthaelt der eBook-Companion jede Menge Bilder vom Fest.