×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: /var/www/vhosts/sventetzlaff.com/httpdocs/images/galleries/solarthermalchina/ceec-1.jpg
JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: /var/www/vhosts/sventetzlaff.com/httpdocs/images/galleries/greenwash/Screen Shot 2012-11-01 at 1.10.23 PM.JPG
JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: /var/www/vhosts/sventetzlaff.com/httpdocs/images/galleries/quo/_MG_3124.jpg
×

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/galleries/solarthermalchina/ceec-1.jpg
There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/galleries/greenwash/Screen Shot 2012-11-01 at 1.10.23 PM.JPG
There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/galleries/quo/_MG_3124.jpg

Da brat mir doch einer 'nen Storch.

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Erneuerbare Energien

Manchmal sieht man zwei voellig unterschiedliche Dinge, die sich auf eigenartige Weise zusammenfinden lassen - wenn man sich nur genug Muehe gibt. Normalerweise ist das ja auch der Boden, aus denen VT spriessen. Zwar liebe ich unterhaltende VT, jedoch bin ich auch Fan des wissenschaftlich-kritischen Denkens. Daher solle der folgende Beitrag nur ein Anstoss sein, selber weiter zu denken ...

Duemmer gehts nimmer !

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Diverse

Die Leistungsschutzgelderpressung der Dinos

Die Dinosaurier waren seinerzeit eventuell am Ende ihrer "Innovationskurve" angekommen. Waer ihnen kein grosser Stein auf den Kopf gefallen, dann haetten sie vielleicht trotzdem noch ein paar Millionen Jahre mehr durchgehalten - obwohl sie schon irgendwie obsolet waren.

Die Deutschen Zeitungsverlage hingegen, die wollen nicht warten. Jetzt haben sie einen Stein von einem einzelnen Verlag -total kostenlos- geschenkt bekommen und seitdem haemmern sie sich staendig damit gegen die eigene Stirn. Was soll man dazu sagen ?

Gaebe es einen Darwin Award fuer Geschaeftsmodelle, die deutschen Verleger haetten ihn mit der Einfuehrung des "Leistungsschutzrechtes" sicher in der Tasche - Gratuliere & R.I.P.

 

Eine Spende

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Erneuerbare Energien

Verschiedene Motive des Plakates zum EEG
Quelle: Campact

Charlotte Green Co. Ltd.(*) hat  eben 200 EUR gespendet, weil ... weil das mal noetig war. Naemlich hierhin: https://www.campact.de/eeg-ausnahmen/appell/spenden-3/

Was daran traurig ist, diese 200 EUR entsprechen ungefaehr der EEG-Umlage auf einen normalen Familienhaushalt fuer 2 Jahre. Statt dieses Geld also fuer Leute zu nutzen, die das Geld evtl. nicht haben, muss man es fuer Plakataktionen verwenden, damit die gleiche Familie nicht demnaechst 200 EUR Mehrkosten pro halbe Jahr durch Atom&Fossil uebergeholfen bekommt.

 

Internationale Solar-Thermie-Konferenz in Beijing 2.-3. Juli 2013

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Erneuerbare Energien

{gallery}galleries/solarthermalchina/ceec-1.jpg{/gallery}
Bild: Sven Tetzlaff

SUN & WIND ENERGY wird Mit-Organisator der internationalen Solar-Thermie-Konferenz in Beijing (China) zusammen mit der Koelnmesse Co. Ltd.  und dem CEC im Rahmen der CP&CEEC.
Die angesehene Messe-Vereinigung "China Power & Clean Energy Expo China" bekommt einen weiteren wichtigen Impuls mit dem Beitritt des weltweit führenden EE-Magazins SUN & WIND ENERGY als Mit-Organisator. SUN & WIND ENERGY ist die treibende Kraft und Organisator der "International Solar Thermal Conference (ISTC)" als Segment der o.g. Messe und weiterer Konferenzen aus dem EE-Umfeld. Die Konferenz wird vom 3.-4. Juli 2013 in Peking stattfinden.

Wasser vs. Frostschutzmittel

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Erneuerbare Energien

{gallery}galleries/greenwash/Screen Shot 2012-11-01 at 1.10.23 PM.JPG{/gallery}
Kurze Umfrage zu:
Was ist besser - Aquasysteme oder Systeme basierend auf Frostschutzmittel ?
 
Bekanntlich stammt die urspruengliche Idee aller "Wasser-Technologien" aus China und ist dort mit >90% der Anwendungen das dominierende System. Mit Einrechnung Chinas sind "Frostschutzmittel-Technologien" nur eine Randerscheinung der Solarthermie, ist in Deutschland aber noch weit verbreitet. Wie ist Ihre Meinung dazu ?
 

Neusprech, Greenwash & Co.

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Erneuerbare Energien

Wenn man sich mit den "Erneuerbaren Energien" befasst, dann begegnen einem immer wieder Begriffe die nachdenklich machen. Oft steckt in der Begrifflichkeit vieler Fachwoerter bzw. deren Attribute eine bestimmte Wertung. Das kommt natuerlich nicht von ungefaehr. Wer genau darauf achtet, dem faellt z.B. auf, das Atomkraftgegner immer von “Atom” reden, gelegentlich auch von “Nuklear” ganz selten aber von “Kern”-Kraft. “Kern” ist eindeutig ein Wort der “Kernkraftbefuerworter”.

Meine Erklaerung dafuer ist, dass die entsprechenden Gruppen sich erstens versuchen gegeneinander abzugrenzen und zweitens mit den Begriffen bzw. deren Konnotierung versuchen, Emotionen zu wecken um diese als Vektor fuer ihre Ideen bzw. Anschauungen zu nutzen.

Was ist in deiner Balletttasche

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Fotografie

 
 

Show & Tell

Ich mach ja bekanntlich auch Tanzfotografie und da gibt es in diversen Tanz-Magazinen eine etwas merkwuerdige Rubrik - naemlich die “Was ist in deiner Ballett-Tasche ?”-Rubrik. In dieser Rubrik packt irgendeine namhafte (oder auch weniger namhafte ) Ballerina ihre Ballett-Tasche fuer den Fotografen respektive Leser aus. Zugegeben, dies ist irgendwie etwas klebrig und fuer manchen auch reichlich gewoehnungsbeduerftig, aber offensichtlich interessiert es Taenzer&Taenzerinnen brennend, was die anderen in ihrer Tasche haben. Bei dem bekannten Tanz-Magazin “Pointe” laeuft das in der Rubrik “Show&Tell” und in der aktuellen Ausgabe 10/11-2012 heisst die Story “Inside Natalia Alonso’s Dance Bag”.