010 Reise in China Teil II & Auf der Mauer in Xi’An

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Podcast

010 logo reise mauerMit 45 Seiten und zwei komplett abgeschlossenen Gechichten ist der Companion zur Folge 10 schon fast ein echtes Buch. Im ersten Teil der Folge geht es nocheinmal um Tee bzw. den letzten Tag der First-Flush-Ernte. Und dann um ein paar Reisetips zu Shanghai, Xiamen, Lijiang und Hainan, die sich eventuell von dem, was man in diversen Reiseberichten findet, ein wenig abweicht ... oder auch nicht...

009 Tee, die Weltpolitik & die Terrakottaarmee in Xi'An

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Podcast

009 logo tee terrakotta

In dieser Folge geht es nun um ein klassisches chinesisches Thema. Genaugenommen sogar um zwei klassische Themen. Einmal um den Tee und zum anderen (im OKM-Teil) um die Terrakottaarmee von Xi’An. Mitten in der Aufnahme gibt es noch eine kleine akustische Ueberraschung, die ich eigentlich schneiden wollte, aber dann doch so koestlich fand, dass ich sie drin liess.

Lightroom 5.5 ist draussen - Uuhh ...

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Fotografie

Ich gehoere ja zu den Capture One Pro Usern, die sich in der Vergangenheit immer mal Lightroom parallel installiert haben. Ich wollte immer mal nachschauen, was die so machen. Ganz frueher, so bis Ver. 4, hab ich Lightroom sogar parallel zu Capture One Pro (fuer die Verschlagwortung) benutzt.

Aber was Adobe da jetzt abgeliefert hat, das rechtfertigt meiner Meinung nicht nur keinen echten Versionssprung, sondern ist insgesamt peinlich. 5.5 ist mehr als angemessen. Ich werde mich nun endgueltig von Lightroom verabschieden. Lightroom ist fuer mich keine Alternative mehr, die es weiter lohnt beobachtet zu werden. Adobes Route ist klar und das ist nunmal nicht meine ...

008 Fotografie: Milch und Amputierte & Muslimmarkt Xi'An

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Podcast

008 logo fotografie xianIm ersten Teil der Folge 8 rede ich ein bisschen ueber die Plaene mit diesem Podcast. Vorher sage ich noch allen Unterstuetzern ein grosses Dankeschoen !

Dann rede ich aufgrund eines aktuellen Anlasses - ich bin in Beijing mit CCTV10 zusammengekommen - ueber Film & Fotografie und dass sich die Hoffnungen vieler Fotografen, ihr Portfolio einfach so mit Film zu erweitern, nicht erfuellt haben. Passend dazu noch ein kurzer Nachtrag zur Fernsehfolge 006 REISETIPS, FERNSEHEN, COP & XIMEN im eBook-Companion.

Anschliessend laester ich ueber die Schlaghosen in der Fotografie (Milch & Amputierte) sowie ueber die mangelnde Wertschaetzung der Fotografie in den Augen mancher Menschen. Ein Mangel, der m.E. auf das Werbedauerfeuer der Geraetindustrie und mangelnde Medienkompetenz der Rezipienten zurueckzufuehren ist. (Dieser Teil benutzt einige umgangssprachliche Kraftausdruecke. Wer das nicht hoeren will, bitte Kapitelmarken nutzen.)

007 Interview mit einer Banane & Longshan Tempel

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Podcast

007 logo banane longshanAuch diese Podcast-Folge ist wieder zweigeteilt. Im ersten Teil unterhalte ich mich mit Claudia Pang, Managerin der Solarpromotion GmbH, ueber die deutsche Schubladenwut und warum sie gelegentlich eine Banane genannt wird. Wir reden in einem zwanglosen Interview ueber China, die Chinesen und die Deutschen sowieso. Eigentlich hatten wir dafuer nur 30 Minuten eingeplant ... aber wie das so ist ... wir haben uns verquatscht. Daher ist diese Folge auch wieder etwas laenger.
 
Im zweiten Teil mache ich einen Rundgang mit der Metro von Ximen zum Longshan Tempel, ueber den Nachtmarkt in der Guangzhou Street, dann weiter ueber den Huaxi Nachtmarkt und wieder nach Ximen. Die Gegend um den Longshan Tempel ist zwar mitten in Taipei, aber es sammeln sich dort doch so einige Menschen, die im Moment nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Die fotografische Herausforderung in dieser Gegend ist, dass man nicht die Grenze zum Voyeurismus ueberschreitet.

006 Reisetips, Fernsehen, COP & Ximen

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Podcast

006 logo reisetipps ximenIn dieser 6. Folge des Umlauts are Overestimated-Podcasts habe ich 3 unterschiedliche Themen zusammengefasst. Der Grund, keines der Themen gibt es im Einzelnen her, als dass man damit einen kompletten Podcast fuellen koennte.

Das erste Thema befasst sich mit der Google+ Community Deutsche Capture One Pro, die ich justament gegruendet habe. Im zweiten Bericht gebe ich ein paar China-Reisetipps. So von Visum ueber Versicherungen, Verkehrsmittel ... na und so weiter. Ausserdem spreche ich ueber dringend notwendige Impfungen fuer China, wie z.B. der Hepatitis-B Impfung. Ausserdem rede ich ein bisschen ueber Dengue und das einzige Mueckenspray, welches zumindest einen kleinen Schutz bietet.

Deutsche Capture One Pro Community

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Fotografie

dcopcIch habe eben eine deutsche Capture One Pro Community auf Google+ gegruendet.  Um was es geht: COP ist zweifellos die beste RAW-Software des Universums (und drueber hinaus), doch gerade viele Aufsteiger  Umsteiger und Anfaenger haetten die Hilfe gerne auf Deutsch. Dito, wenn jemand einen Tip zu COP geben moechte, aber evtl. keine Lust hat, dies auf Englisch, Russisch oder Groenlaendisch zu tun.

Ich arbeite seit ueber 10 Jahren mit COP. Ausserdem trainiere ich Studenten in COP an der hiesigen UNI. Was aber nicht heisst, dass es nicht auch fuer mich noch was zu lernen gaebe.

Leica M(240) im beruflichen Einsatz II

Geschrieben von Sven Tetzlaff am . Veröffentlicht in Fotografie

titel1 2015Vor einiger Zeit hatte ich einen Gastkommentar fuer die Lichtknoten-Webseite geschrieben, in dem ich mich darueber verbreiter, dass die Leica M(240) auch oder besonders fuer den beruflichen Einsatz geeignet waere. Das klingt so ein bisschen wie eine Entschuldigung. "Ja, ich hab die mir gekauft ... ich brauch das beruflich." ... So kommuniziert man fuer gewoehnlich seinem Partner gegenueber, wenn man haenderingend nach einem Grund fuer den Kauf eines neuen Spielzeugs sucht.